Geschäftsbereich Detailhandel

Coop setzt die Expansion ihres neuen Ladenbau­konzeptes erfolgreich fort und erweitert ihr Sortiment der nach­haltigen Produkte. Im Online­handel vereint Coop Siroop mit Microspot und baut Microspot zur zentralen Non-Food-Plattform aus. Mit Livique eröffnet Coop ein Lifestyle-Einrichtungshaus mit neuer Ausrichtung.

Im Jahr 2018 erzielte die Coop-Gruppe im Detail­handel einen Nettoerlös von 17,7 Milliarden Franken. Trotz zahlreicher Preis­abschläge konnte der Bereich Detail­handel ohne Treib- und Brennstoffe damit das Vorjahres­niveau übertreffen.

17 743

Nettoerlös Mio. CHF

2 313

Verkaufsstellen

47 195

Mitarbeitende

1 882 557

m2 Verkaufsfläche

Supermärkte und Food-Formate

Die Coop Supermärkte erzielten 2018 einen Nettoerlös von knapp 10,4 Milliarden Franken. Coop verfügt mit 918 Verkaufsstellen über das dichteste Verkaufs­stellennetz in der Schweiz. Im Geschäftsjahr 2018 wurden 26 Verkaufs­stellen eröffnet und 16 geschlossen. Das neue Ladenbau­konzept 2025+ setzte Coop 2018 in insgesamt 42 Super­märkten um. Insgesamt entsprechen damit 75 Supermärkte dem neuen Konzept. Die Kunden­frequenz nahm um 3,1 % zu. Damit konnte Coop viele Kundinnen und Kunden dazugewinnen.

Supermärkte und Food-Formate: Das Jahr 2018
  • Rhy Markt: Erster Coop-Megastore der Ostschweiz im neuen Ladenbaukonzept
  • Innovative Ladenformate an attraktiven Standorten
  • Coop to go expandiert in die Westschweiz und baut Sortiment aus
  • Positive Entwicklung für Coop Take-it und Coop Restaurants
  • Neues Restaurant- und Hotelkonzept für Marché
  • Neue Online-Frischetheken bei Coop@home

 
Weitere Informationen

Factsheet

Sortimentsvielfalt

Coop führt über alle Verkaufsformate hinweg nicht nur die grösste Auswahl an nationalen und internationalen Marken­artikeln, sondern auch zahlreiche Eigen­marken für jedes Kunden­bedürfnis. Allein im Lebens­mittelhandel bietet sie mit über 40 000 Produkten im Food- und Non-Food-Bereich die grösste Sortiments­vielfalt in der Schweiz. Neben den Nachhaltigkeits-Eigenmarken und ‑Gütesiegeln führt Coop weitere Eigenmarken, mit welchen sie die vielfältigen Kunden­bedürfnisse abdeckt und ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

 

Mit über

40 000

Produkten die grösste Sortimentsvielfalt in der Schweiz

 

Das Jahr 2018

  • Coop engagiert sich für günstigere Konsumentenpreise
  • Coop feiert 25 Jahre Naturaplan
  • Bio Campiuns: Superfood mit Heimvorteil
  • Coop erhöht Anforderungen an Produktion konventioneller Milch
  • Coop führt Eigenmarke Heumilch ein
  • Erste Früchtejogurts der Schweiz ohne Zuckerzusatz
  • Eigenmarke Sapori d’Italia bringt Italianità in die Verkaufsstellen
  • Coop baut das Sortiment vegetarischer und veganer Produkte aus
  • Coop führt Solidaritäts-Gütesiegel Solidarité ein
  • Coop übernimmt Minderheitsbeteiligung an Two Spice AG
  • Coop zum 5. Mal Spitzenreiterin in Sachen Tierwohl
  • Wachstum bei Naturaline Swiss Cosmetics
  • 10 Jahre Kooperation mit Hochstamm Suisse
  • Bio-Produkte: Wenn möglich unverpackt
  • Positive Entwicklung der Einkaufsgesellschaften Eurogroup und Alifresca

Details zu diesen Themen
 

Weitere Informationen

Mehr Informationen zu den Coop-Eigenmarken

Highlights aus den Food-Formaten:

Fachformate Non-Food

Die Fachformate nutzten das Geschäftsjahr 2018 zur strategischen Weiter­entwicklung ihrer Online-Shops. Darüber hinaus entwickelten sie sich auch stationär weiter und sorgten durch innovative Verkaufs­konzepte und optimierte Auftritte für eine positive Kunden­resonanz. Die strategische Bedeutung dieser Massnahmen spiegelte sich im Erfolg des Non-Food-Bereichs wieder: Allein mit den Fachformaten konnte die Coop-Gruppe 2018 einen Nettoerlös von insgesamt 7,3 Milliarden Franken erwirtschaften. Ihre Marktanteile konnte die Coop-Gruppe grösstenteils halten oder diese weiter ausbauen. Im Bereich Heimelektronik zeigt Coop weiterhin Stärke. Dazu gehören die Fachformate Interdiscount, Microspot.ch, Dipl. Ing. Fust und Nettoshop.ch. Der Nettoerlös der vier Formate lag 2018 bei insgesamt rund zwei Milliarden Franken und damit 30 Millionen Franken über dem Vorjahr. Damit konnte die Coop-Gruppe auch hier ihre Marktführerschaft erhalten.

 

Das Jahr 2018

  • Siroop geht zu 100 % in Microspot auf
  • Neues Lifestyle-Einrichtungshaus Livique
  • Coop Vitality realisiert neues Ladenbaukonzept
  • Christ treibt die Neupositionierung voran

Details zu diesen Themen

Highlights aus den Fachformaten Non-Food:

Logistik, Informatik und Immobilien

  • Logistik
    • Neubau eines vollautomatisierten Logistikzentrums in Jegenstorf
    • Neue Logistik- und Verwaltungszentrale Suisse Romande in Aclens
    • Digitalisierung und Robotik in der Logistik
    • Neue Lokomotiven für Railcare
  • Informatik
    • Steigende Nutzung bei Self-Checkout und Passabene
    • Coop baut Kompetenz im Online-Handel aus
  • Immobilien
    • Coop-Einkaufszentrum der Zukunft eröffnet in Feuerthalen
    • Premiere für neues Foodcourt-Konzept im Wankdorf Center
    • Coop-Immobilien stehen für Nachhaltigkeit und Energie­effizienz
  • Logistik
    • Neubau eines vollautomatisierten Logistikzentrums in Jegenstorf
    • Neue Logistik- und Verwaltungszentrale Suisse Romande in Aclens
    • Digitalisierung und Robotik in der Logistik
    • Neue Lokomotiven für Railcare
  • Informatik
    • Steigende Nutzung bei Self-Checkout und Passabene
    • Coop baut Kompetenz im Online-Handel aus
  • Immobilien
    • Coop-Einkaufszentrum der Zukunft eröffnet in Feuerthalen
    • Premiere für neues Foodcourt-Konzept im Wankdorf Center
    • Coop-Immobilien stehen für Nachhaltigkeit und Energie­effizienz

Mehrleistungen

  • Umfassendes Qualitätsmanagement
    • Umfassendes Qualitätsmanagement: Jahresschwerpunkt Umstellung Lebensmittelverordnung
    • Insgesamt 411 Verkaufsstellen erfolgreich auditiert
    • Über 860 000 Kriterien geprüft
    • Handbücher zur Qualitätssicherung für die Verkaufsstellen grundlegend überarbeitet
    • Richtlinien für Lieferanten angepasst
  • Exklusive Zusatzleistungen
    • Schweizweit grösstes Kundentreueprogramm
    • Bezahlen mit Superpunkten im Rahmen von Supercash-Aktionen
    • Neue «Supercard Kreditkarte» auf dem Markt
    • Weinclub Mondovino mit über 2000 Weinen
  • Gesellschaftliches Engagement
    • Unterstützung von Bedürftigen
    • Coop unterstützt Schul-Pflanzaktion für Bienen und Biodiversität
    • Fortbildung für Bio-Baumwoll-Bauern
    • Engagement für wirtschaftliche Bildung bei Jugendlichen
    • Coop Patenschaft für Berggebiete investiert in Bio-Bergkäserei Müstair
  • Werbung und Kommunikation
    • Coop macht Coopzeitung fit für die Zukunft
    • Coop-Unternehmensfilm veröffentlicht
    • Coop-Sponsoring mit Fokus auf Familienprojekte
    • Fooby täglich auf «20 Minuten Online»
    • Coop Forte Magazin erreicht 75 500 Leserinnen und Leser
    • Starke Präsenz von Coop in den Schweizer Medien
    • Soziale Medien setzen auf Bewegtbild und Networking-Plattformen
  • Umfassendes Qualitätsmanagement
    • Umfassendes Qualitätsmanagement: Jahresschwerpunkt Umstellung Lebensmittelverordnung
    • Insgesamt 411 Verkaufsstellen erfolgreich auditiert
    • Über 860 000 Kriterien geprüft
    • Handbücher zur Qualitätssicherung für die Verkaufsstellen grundlegend überarbeitet
    • Richtlinien für Lieferanten angepasst
  • Exklusive Zusatzleistungen
    • Schweizweit grösstes Kundentreueprogramm
    • Bezahlen mit Superpunkten im Rahmen von Supercash-Aktionen
    • Neue «Supercard Kreditkarte» auf dem Markt
    • Weinclub Mondovino mit über 2000 Weinen
  • Gesellschaftliches Engagement
    • Unterstützung von Bedürftigen
    • Coop unterstützt Schul-Pflanzaktion für Bienen und Biodiversität
    • Fortbildung für Bio-Baumwoll-Bauern
    • Engagement für wirtschaftliche Bildung bei Jugendlichen
    • Coop Patenschaft für Berggebiete investiert in Bio-Bergkäserei Müstair
  • Werbung und Kommunikation
    • Coop macht Coopzeitung fit für die Zukunft
    • Coop-Unternehmensfilm veröffentlicht
    • Coop-Sponsoring mit Fokus auf Familienprojekte
    • Fooby täglich auf «20 Minuten Online»
    • Coop Forte Magazin erreicht 75 500 Leserinnen und Leser
    • Starke Präsenz von Coop in den Schweizer Medien
    • Soziale Medien setzen auf Bewegtbild und Networking-Plattformen